• Die Entscheidung ist gefallen:

    Die Entscheidung ist gefallen:

    Die Soester Allerheiligenkirmes 2020 kann vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie leider nicht stattfinden

    Schweren Herzens hat sich die Stadt Soest zu dieser Absage entschlossen, nachdem zuvor die Landesregierung am Mittwoch, 17. Juni 2020, das Verbot von Großveranstaltungen für den Zeitraum mindestens bis zum 31. Oktober 2020 verlängert hatte. Diese Absage ist für alle Beteiligten wirklich bitter, schließlich wissen wir alle, wie viel die Allerheiligenkirmes den Soesterinnen und Soestern bedeutet und welche wirtschaftliche Bedeutung sie für die Schausteller und die Soester Gastronomen hat. Aber letztlich hat der Gesundheitsschutz Priorität. Wir sind sicher, dass alle Fans und Akteure der Soester Allerheiligenkirmes hierfür Verständnis zeigen werden..

    Hier ->  xxx  <-   geht es zum Pressetext der Stadt Soest

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.